Galaxy Note 8: Anzeigen von Kontaktdetails, Importieren / Exportieren von Kontakten und andere Probleme

Hallo und willkommen zu einem weiteren # GalaxyNote8-Beitrag zur Fehlerbehebung. Wir haben drei Ausgaben erhalten, die eine kurze Diskussion rechtfertigen. Hoffentlich finden Sie unsere Vorschläge hilfreich.

Wenn Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, können Sie uns über den Link unten auf dieser Seite kontaktieren.

Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir auf einfache Weise eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung versucht haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, erwähnen Sie diese, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

Nachfolgend finden Sie spezifische Themen, die wir Ihnen heute vorstellen:

Problem 1: Galaxy Note 8: Anzeigen von Kontaktdetails, Importieren / Exportieren von Kontakten und Anzeigen des Benutzerhandbuchs

Ich bin von Galaxy Note 4 auf ein Galaxy Note 8 umgestiegen und lerne immer noch die subtilen Änderungen in den Kontakten.

1) In meinen Note 4-Kontakten habe ich Gruppen erstellt. Ich weiß, wie man Kontakte zu einer Gruppe hinzufügt und daraus löscht, aber ich versuche herauszufinden, wie alle Mitglieder einer Gruppe in meinem Hinweis 8 angezeigt werden.

2 & 3) Aus welchen Gründen werden Kontakte beim Erstellen zu Telefon, SIM oder Google hinzugefügt und nicht hinzugefügt? Auf meinem Note 4 hatte ich auch die Option, sie zu Device und anderen, die ich nicht mehr zurückrufen kann. Ich brauchte eine Ewigkeit, um herauszufinden, dass meine Kontakte nicht alle an einem Ort waren, da mir ursprünglich nicht aufgefallen ist, wie die Standardeinstellung beim Erstellen neuer Kontakte lautete. Ich versuche immer noch, meine Kontakte aufzuräumen. Irgendwelche Vorschläge, wie man das am besten macht? Habe über 3000 Kontakte. 4) Suchen Sie nach Büchern / Handbüchern zum Note 8. Noch keine gesehen. Vorschläge. Danke für diese Seite. Vielen Dank. – Parasmshah

Lösung: Hallo Parasmshah. Lassen Sie uns Ihre Fragen einzeln beantworten.

So zeigen Sie einzelne Kontaktdetails in einer Gruppe an

In Android Nougat gibt es zwei Möglichkeiten, um Ihre Kontakte anzuzeigen:

    über die Telefon-App, indem Sie auf die Registerkarte Kontakte neben der Registerkarte Letzte Änderungen tippen und über die Kontakt-App

Wenn Sie in der Regel die Kontaktliste unter Telefon-App verwenden, werden die zuvor erstellte Gruppe sowie die Details für jedes Mitglied nicht angezeigt. Dazu müssen Sie die richtige App verwenden – Kontakte.

Führen Sie die folgenden Schritte aus, um die Mitglieder einer Gruppe und ihre Details anzuzeigen:

    Öffnen Sie die Kontakt-App. Tippen Sie oben rechts auf das Symbol Weitere Einstellungen (Dreipunkt-Symbol). Tippen Sie auf Gruppen. Wählen Sie die gewünschte Gruppe. Wählen Sie den einzelnen Kontakt aus, um Details wie Telefonnummern, E-Mail usw. anzuzeigen.

So wählen Sie den Speicherort für Ihren Kontakt aus

Wir verstehen, dass manchmal vergessen wird, das Konto oder den Ort (SIM, Gerät) anzugeben, an dem ein Kontakt gespeichert werden soll. Wenn Sie schon einmal auf diese Falle hereingefallen sind, erfahren Sie hier, wie Sie es richtig machen.

Bei Verwendung der Telefon-App

    Öffnen Sie die Telefon-App. Tippen Sie oben auf Kontakt erstellen. Tippen Sie oben links auf den Dropdown-Pfeil. Dadurch erhalten Sie Optionen wie Geräte-, SIM- und andere Konten.

Bei Verwendung der Kontakte-App

    Öffnen Sie die Kontakt-App. Tippen Sie unten rechts auf Kontaktsymbol erstellen (Person mit Pluszeichen). Tippen Sie oben links auf den Dropdown-Pfeil. Dadurch erhalten Sie Optionen wie Geräte-, SIM- und andere Konten.

Wie man Kontakte von einem Ort zum anderen bewegen in Ihrer Anmerkung 8

Der Trick, alle Ihre Kontakte an einem Ort zu haben, besteht darin, ein einziges Konto zu verwenden. Zum Beispiel verwende ich mein persönliches Google-Konto häufig, sodass es sinnvoll ist, meine Kontakte immer darin zu speichern und nicht in anderen Konten oder auf einem Gerät / einer SIM-Karte. Auf Google-Kontakte kann von jedem Smartphone oder Computer aus zugegriffen werden. Sie verfügen über ein recht robustes System, mit dem Sie auf nahezu allen Plattformen synchronisieren können. Da in Ihrem Google-Konto gespeicherte Kontakte in der Cloud gespeichert sind, können sie von jedem Android-Smartphone, das diesem Konto zugeordnet ist, problemlos angezeigt werden. Dies erleichtert mir das Anzeigen meiner Kontakte auf mehreren Geräten und nicht nur auf meinem primären Smartphone.

Glücklicherweise können Sie viele Kontakte, die über alle Bereiche verteilt sind, ganz einfach in Ihr Google-Konto (oder in ein beliebiges Konto Ihres Telefons) verschieben. So wird’s gemacht:

    Öffnen Sie die App „Kontakte“. Tippen Sie oben rechts auf das Symbol „Weitere Einstellungen“ (dreipunktiges Symbol). Tippen Sie auf Einstellungen. Tippen Sie auf Kontakte importieren / exportieren. Tippen Sie auf die Schaltfläche IMPORTIEREN. Tippen Sie auf die Quelle der Kontakte (SIM / Gerät usw.). Wählen Sie das Konto aus, in das Ihre Kontakte verschoben werden sollen. Tippen Sie oben auf ALLE, wenn Sie alle angezeigten Kontakte auf Ihr Konto übertragen möchten. Tippen Sie auf FERTIG Telefon, um Ihre Kontakte zu übertragen, wenn Sie Tausende von ihnen haben.

Wenn Sie den Vorgang umkehren möchten, indem Sie Ihre Kontakte von einem Ihrer Cloud-Konten in den lokalen Speicher verschieben, gehen Sie folgendermaßen vor:

    Öffnen Sie die App „Kontakte“. Tippen Sie oben rechts auf das Symbol „Weitere Einstellungen“ (dreipunktiges Symbol). Tippen Sie auf Einstellungen. Tippen Sie auf Kontakte importieren / exportieren. Tippen Sie auf die Schaltfläche EXPORTIEREN. Tippen Sie auf das Ziel, an dem Sie Ihre Kontakte speichern möchten (SIM / Gerät usw.). Tippen Sie auf OK, wenn die Warnung Zu SIM-Karte exportieren angezeigt wird möchten alle angezeigten Kontakte auf Ihr Konto übertragen. Tippen Sie auf FERTIG. Es kann eine Weile dauern, bis Ihr Telefon Ihre Kontakte überträgt, wenn Sie Tausende von Kontakten haben.

So zeigen Sie die Bedienungsanleitung des Galaxy Note 8 an

Es gibt zwei Möglichkeiten, auf das Benutzerhandbuch für das Galaxy Note 8 zuzugreifen:

    über die Einstellungs-App, indem Sie mit Google im Internet suchen (geben Sie einfach das genaue Telefonmodell und den Ausdruck „Bedienungsanleitung“ ein)

Wir empfehlen, dass Sie das Benutzerhandbuch über die erste Option anzeigen, um Verwechslungen bei bestimmten Modellen zu vermeiden. Gehen Sie hierzu folgendermaßen vor

    Öffnen Sie die App Einstellungen. Tippen Sie oben auf das Lupensymbol. Geben Sie „Benutzerhandbuch“ ein. Tippen Sie auf die angezeigte Option und warten Sie, bis der Browser das gesamte Handbuch geladen hat. Stellen Sie sicher, dass Ihr Telefon mit dem Internet verbunden ist, bevor Sie dies tun.

Problem 2: Galaxy Note 8 sieht nach dem Verschieben von Daten wie S8 aus

Ich wundere mich nur. Ich habe Daten, Informationen und Apps von S8 + auf ein neues Note8 verschoben, indem ich einen Smart Switch ausgeführt habe, und Google hat auch Wiederherstellungen, Übertragungen, Daten usw. durchgeführt. Würde ich vorinstallierte Apps auf meinem Note8 verlieren? Meine Menüs sehen jetzt aus wie S8 +, was eigentlich nicht das ist, was ich wollte, und es scheint, als hätte ich weniger, nicht mehr Apps? Soll ich die Werkseinstellungen wiederherstellen? Nur eine Tonne Wi-Fi-Quote, die Zeit und Energie verbraucht. Aber ich möchte auch nicht das Look & Feel eines S8 + auf meinem Note8. Hätte das nie tun sollen & einfach mein Note8 sein lassen. Können Sie einige meiner Angst zu lindern helfen? Hehe! – Brian Skinner

Lösung: Hallo Brian. Wenn auf beiden Geräten dieselbe Version des Android-Betriebssystems ausgeführt wird und sie von demselben Anbieter stammen, sollte die Benutzeroberfläche ungefähr gleich aussehen. Beispielsweise sollte ein Galaxy Note 8 von T-Mobile in Bezug auf die Benutzeroberfläche und die vorinstallierten Apps einem T-Mobile Galaxy S8 sehr ähnlich sein. Es gibt möglicherweise einige Note 8-spezifische Apps zusätzlich zu den vorinstallierten Samsung-, Google- und Carrier-spezifischen, aber das war’s. Beachten Sie, dass beide Geräte vom selben Hersteller sind und dieselbe Betriebssystemversion ausführen. Sie sollten ähnlich aussehen!

Wenn Ihr S8 von einem anderen Anbieter stammt, werden einige vorinstallierte Apps dieses Anbieters überhaupt nicht auf Ihr Note 8 migriert.

Auch vorinstallierte Apps bleiben erhalten. Sie können auch nach dem Zurücksetzen des Geräts auf die Werkseinstellungen nicht deinstalliert werden. Wenn Sie der Meinung sind, dass Sie einige vorinstallierte Apps verloren haben, haben Sie diese möglicherweise versehentlich deaktiviert oder ihre Symbole auf dem Startbildschirm gelöscht.

Wenn Sie der Meinung sind, dass etwas mit Ihrem Note 8 nicht stimmt, gehen Sie beim nächsten Mal genauer vor. Nennen Sie uns so viele Details wie möglich, insbesondere die Unterschiede, die Sie bemerkt haben, damit wir Ihnen auch konkrete Antworten geben können. Denken Sie daran, dass wir Ihr Gerät nicht sehen können und es sich um ein Einweg-Korrespondenzsystem handelt. Je mehr Informationen Sie zur Verfügung stellen, desto höher ist die Wahrscheinlichkeit, dass wir uns ein genaues Bild über das Problem / die Bedenken machen.

Problem 3: Galaxy Note 8 kann nicht auf geschäftliche E-Mails zugreifen

Ich habe mit dem Telefon sowohl auf geschäftliche als auch auf private E-Mails zugegriffen, aber meine geschäftliche E-Mail hat eines Tages einfach aufgehört zu funktionieren. Mein Administrator hat keine Ahnung, der Telefonhändler kann nicht helfen, die Samsung-Website spricht sie nicht an (soweit ich das beurteilen kann), und ich habe die Kennwörter zurückgesetzt und so gut wie jede Option auf dem Telefon ausprobiert. Ich habe mich Dutzende Male von meinem PC aus bei meiner Arbeit angemeldet und meine E-Mail bestätigt. Also habe ich das Konto entfernt und versucht, es erneut auf dem Telefon zu installieren. Es wird Folgendes angezeigt: „Einstellungen des Posteingangsservers werden überprüft“ und dann „Konto kann nicht eingerichtet werden“. Es wurde ein falscher Benutzername oder ein falsches Passwort eingegeben oder der POP3 / IMAP-Zugriff ist für dieses Konto nicht aktiviert. Überprüfen Sie Ihre Kontoeinstellungen oder wenden Sie sich an Ihren Diensteanbieter. “Ich habe das Kennwort und den Benutzernamen überprüft. Ich habe jede mögliche POP3 / IMAP-Konfiguration ausprobiert. Ich habe sogar ein Telefon-Reset durchgeführt und es erneut versucht. Kein Update funktioniert.

Währenddessen funktioniert mein persönliches Google Mail-Konto weiterhin einwandfrei. Können Sie bitte helfen? Vielen Dank. – Kennzeichen

Lösung: Hallo Markus. Dieses Problem ist bereits bei E-Mail-Konten aufgetreten, für die eine zusätzliche Sicherheitsstufe wie die Bestätigung in zwei Schritten oder Ähnliches eingerichtet wurde. Gehen Sie gegebenenfalls zu Ihren E-Mail-Kontoeinstellungen und deaktivieren Sie alle zusätzlichen Sicherheitsfunktionen, bevor Sie sie Ihrem Telefon hinzufügen. Wenn Sie nicht mit dem Entfernen solcher Sicherheitsfunktionen vertraut sind, wenden Sie sich an Ihre IT-Mitarbeiter und fragen Sie nach Hilfe. Da Sie Probleme mit einem Unternehmenskonto haben, ist diese Sicherheitsfunktion möglicherweise auf Ihrer Ebene nicht verfügbar.

Wenn dies nicht die Ursache des Problems ist, ist möglicherweise der Fehler „POP3 / IMAP-Zugriff für dieses Konto nicht aktiviert“ richtig – Ihr Konto unterstützt weder POP noch IMAP. Stellen Sie sicher, dass Sie mit Ihrer IT-Abteilung zusammenarbeiten, um festzustellen, ob auf Ihr Konto außerhalb des Netzwerks zugegriffen werden darf. Aus Sicherheitsgründen gestatten einige Unternehmen den Zugriff auf E-Mails möglicherweise nur mit Geräten des Unternehmens, z. B. Computern bei der Arbeit oder von einem Unternehmen bereitgestellten Smartphones.

 


Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. Da TheDroidGuy auch über ein soziales Netzwerk verfügt, können Sie auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren.

Bir önceki yazımız olan Was tun mit dem HTC U11 bei einem Problem mit flackerndem Bildschirm? [Leitfaden zur Fehlerbehebung] başlıklı makalemizi de okumanızı öneririz.