So beheben Sie das Problem mit dem langsamen Aufladen des Galaxy S10 | einfache möglichkeiten zur fehlerbehebung beim nicht schnellen laden des s10

Haben Sie Probleme mit dem langsamen Aufladen des Galaxy S10? Erfahren Sie, wie Sie dieses Problem beheben können, indem Sie unseren Vorschlägen in diesem Artikel folgen.

Bevor wir fortfahren, möchten wir Sie daran erinnern, dass Sie nach Lösungen für Ihr eigenes #Android-Problem suchen, indem Sie den unten auf dieser Seite angegebenen Link verwenden. Bitte beschreiben Sie Ihr Problem so detailliert wie möglich, damit wir auf einfache Weise eine relevante Lösung finden können. Wenn Sie können, geben Sie bitte die genauen Fehlermeldungen an, die Sie erhalten, und geben Sie uns eine Idee, wo Sie anfangen sollen. Wenn Sie bereits einige Schritte zur Fehlerbehebung versucht haben, bevor Sie uns eine E-Mail senden, erwähnen Sie diese, damit wir sie in unseren Antworten überspringen können.

So beheben Sie das Problem mit dem langsamen Aufladen des Galaxy S10

Wenn Sie ein Problem mit dem langsamen Aufladen des Galaxy S10 haben, müssen Sie eine Reihe von Schritten zur Fehlerbehebung ausführen, um zu ermitteln, wo das Problem liegt. Befolgen Sie unsere Vorschläge unten.

Problem beim langsamen Laden des Galaxy S10 behoben 1: Verwenden Sie offizielles Ladezubehör

Das allererste, was Sie überprüfen sollten, wenn Sie auf ein Problem mit dem langsamen Laden Ihres S10 stoßen, ist die Bestätigung, dass Sie das von Samsung bereitgestellte Kabel und den Adapter verwenden. Dies ist ein wichtiger Gesichtspunkt, da USB-Kabel von Drittanbietern möglicherweise nicht kompatibel oder defekt sind. Versuchen Sie, das mit dem Gerät gelieferte Zubehör beizubehalten. Günstigere Kabel bieten möglicherweise nicht die richtigen Parameter, die Ihr S10 zum schnelleren Laden benötigt. Wenn Sie zu diesem Zeitpunkt bereits das offizielle Kabel und den Adapter verwenden, überspringen Sie einfach diesen Vorschlag.

Wenn Sie das von Samsung gelieferte Zubehör verwenden, das Kabel jedoch zerrissen oder gebrochen zu sein scheint, sollten Sie es durch ein neues ersetzen, um das Problem zu beheben. UBS-Kabel bestehen aus einer Reihe winziger Drähte. Wenn nicht genügend funktionierende Drähte vorhanden sind, reicht die Stromversorgung möglicherweise nicht aus, um das S10 schnell aufzuladen.

Problem beim langsamen Aufladen des Galaxy S10 behoben Nr. 2: Bestätigen Sie, dass das schnelle Aufladen aktiviert ist

Das schnelle Laden von Kabeln ist standardmäßig aktiviert. Sie möchten jedoch überprüfen, ob dies tatsächlich aktiviert ist. Es ist möglich, dass Sie das Schnellladen versehentlich deaktiviert haben, sodass Ihr nächster Fehlerbehebungsschritt darin besteht, sicherzustellen, dass es tatsächlich aktiviert ist. So geht’s:

    Öffnen Sie die App Einstellungen. Tippen Sie auf Gerätepflege. Tippen Sie auf Akku. Tippen Sie oben rechts auf das Symbol Weitere Einstellungen (drei Punkte). Tippen Sie auf Einstellungen. Stellen Sie sicher, dass es nach rechts verschoben ist, um es einzuschalten.

Problem beim langsamen Aufladen des Galaxy S10 behoben 3: Starten Sie das Gerät neu

Ein allgemeiner Fehlerbehebungsschritt, bei dem das Gerät neu gestartet wird, muss zu diesem Zeitpunkt durchgeführt werden, wenn sich nichts geändert hat. Versuchen Sie, anstelle des normalen Neustarts einen Soft-Reset durchzuführen. Folge diesen Schritten:

    Halten Sie die Power + Volume Down-Tasten ca. 12 Sekunden lang gedrückt, oder bis das Gerät aus- und wieder eingeschaltet wird. Hinweis: Warten Sie einige Sekunden, bis der Bildschirm „Maintenance Boot Mode“ (Wartungsstartmodus) angezeigt wird. Wählen Sie im Bildschirm „Maintenance Boot Mode“ (Wartungsstartmodus) die Option „Normal Boot“ (Normaler Start). Hinweis: Verwenden Sie die Lautstärketasten, um durch die verfügbaren Optionen zu blättern, und die untere linke Taste (unter den Lautstärketasten), um auszuwählen. Warten Sie bis zu 90 Sekunden, bis das Zurücksetzen abgeschlossen ist. Wenn der Bildschirm „Maintenance Boot Mode“ (Wartungsstartmodus) nicht angezeigt wird, verfügt Ihr Gerät nicht über diesen Bildschirm. Warten Sie einfach, bis sich das Gerät vollständig ausgeschaltet hat.

Problem beim langsamen Laden des Galaxy S10 behoben 4: Schalten Sie das Gerät während des Ladevorgangs aus

Wenn Ihr Galaxy S10 zu diesem Zeitpunkt noch langsam aufgeladen wird, überprüfen Sie, ob es langsam aufgeladen wird. In diesem Fall werden möglicherweise mehrere Apps aktiv oder im Hintergrund ausgeführt, die Strom verbrauchen. Versuchen Sie herauszufinden, ob das Telefon nach dem Ausschalten wieder schnell aufgeladen werden kann. Wenn das Schnellladen beim Herunterfahren des S10 funktioniert, müssen möglicherweise Apps geschlossen werden. In einigen Fällen wird Malware oder eine Reihe von Schadprogrammen auch im Hintergrund ausgeführt, wobei Aufgaben ausgeführt werden, die viel Energie erfordern. In diesem Fall wird Ihr Telefon möglicherweise nicht schnell aufgeladen. Selbst wenn das Schnellladen aktiviert ist, kann es einige Stunden dauern, bis der Akku vollständig aufgeladen ist. Versuchen Sie, das Akkunutzungs-Tool zu überprüfen und festzustellen, ob Apps in der Liste ungewöhnlich weit oben stehen. Wenn diese Apps nicht relativ unbekannt sind oder Sie sie gar nicht kannten, sollten Sie sie aus dem System entfernen.

Galaxy S10 langsames Laden Issuefix Nr. 5: Cache-Partition löschen

Um Apps schnell zu laden, verwendet Android eine Reihe temporärer Dateien, die als Systemcache bezeichnet werden. Manchmal kann dieser Cache beschädigt oder veraltet sein, was zu Leistungsproblemen oder Fehlern führt. Versuchen Sie, den Systemcache mit den folgenden Schritten zu löschen, um festzustellen, ob ein fehlerhaftes Cache-Problem vorliegt:

    Schalten Sie das Gerät aus. Halten Sie die Lautstärketaste und die Bixby-Taste gedrückt. Halten Sie dann die Ein- / Aus-Taste gedrückt. Lassen Sie alle Tasten los, sobald das grüne Android-Logo angezeigt wird Anzeigen der Optionen im Android-Systemwiederherstellungsmenü). Drücken Sie mehrmals die Leiser-Taste, um „Cache-Partition löschen“ zu markieren. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um auszuwählen. Drücken Sie die Leiser-Taste, bis „Ja“ markiert ist, und drücken Sie die Ein / Aus-Taste Nach Abschluss der Cache-Partition wird „System jetzt neu starten“ hervorgehoben. Drücken Sie die Ein- / Aus-Taste, um das Gerät neu zu starten.

Das Löschen der Cache-Partition kann sicher durchgeführt werden und führt nicht zum Verlust Ihrer persönlichen Daten. Zu diesem Zeitpunkt müssen Sie sich keine Sorgen mehr machen, dass Sie Ihre wichtigen Daten verlieren.

Problem beim langsamen Laden des Galaxy S10 behoben 6: Android und Akku kalibrieren

Manchmal kann Android den Überblick über den tatsächlichen Akkuladestand verlieren. Führen Sie die folgenden Schritte aus, um das Betriebssystem neu zu kalibrieren, damit es genaue Batteriestandsanzeigen erhält:

    Batterie vollständig entleeren. Dies bedeutet, dass Sie Ihr Gerät so lange verwenden müssen, bis es sich selbst ausschaltet und der Akkuladestand 0% anzeigt. Laden Sie das Telefon auf, bis 100% erreicht sind. Verwenden Sie ausschließlich Original-Ladegeräte für Ihr Gerät und lassen Sie es vollständig aufladen. Trennen Sie das Gerät mindestens zwei Stunden lang nicht vom Stromnetz und verwenden Sie es auch nicht während des Ladevorgangs. Trennen Sie das Gerät nach Ablauf der Zeit vom Stromnetz. Starten Sie das Gerät neu. 5.

Problem beim langsamen Aufladen des Galaxy S10 behoben 7: Aufladen im abgesicherten Modus

Falls es eine betrügerische App gibt, die ein Problem mit dem langsamen Laden des Galaxy S10 verursacht, müssen Sie im nächsten Schritt zur Fehlerbehebung prüfen, ob das schnelle Laden im abgesicherten Modus funktioniert. Wenn dies der Fall ist, bedeutet dies, dass eine der Apps der Grund ist.

So starten Sie den abgesicherten Modus neu:

    Schalten Sie das Gerät aus. Halten Sie die Ein- / Aus-Taste nach dem Modellnamenbildschirm gedrückt. Wenn „SAMSUNG“ auf dem Bildschirm angezeigt wird, lassen Sie die Ein- / Aus-Taste los. Halten Sie unmittelbar nach dem Loslassen der Ein- / Aus-Taste die Lautstärketaste gedrückt Leiser-Taste, bis das Gerät den Neustart beendet hat. Der abgesicherte Modus wird in der unteren linken Ecke des Bildschirms angezeigt. Lassen Sie die Leiser-Taste los, wenn der abgesicherte Modus angezeigt wird.

Im abgesicherten Modus werden alle Apps von Drittanbietern angehalten und nicht geladen. Wenn Ihr Galaxy S10 also normal aufgeladen wird und der Schnellladevorgang wieder funktioniert, liegt die Schuld bei einer App. Um festzustellen, welche Ihrer Apps die Ursache für Probleme ist, müssen Sie die Eliminierungsmethode verwenden. Folgendes können Sie tun:

    Starten Sie im abgesicherten Modus. Prüfen Sie, ob das Problem vorliegt. Wenn Sie bestätigt haben, dass eine Drittanbieter-App schuld ist, können Sie Apps einzeln deinstallieren. Wir empfehlen, dass Sie mit den zuletzt hinzugefügten Anwendungen beginnen. Nachdem Sie eine App deinstalliert haben, starten Sie das Telefon im normalen Modus neu und überprüfen Sie, ob das Problem weiterhin besteht. Wiederholen Sie die Schritte 1 bis 4, wenn das Problem weiterhin besteht.

Problem beim langsamen Aufladen des Galaxy S10 – Fehlerbehebung Nr. 8: Halten Sie das System auf dem neuesten Stand

Android und Apps auf dem neuesten Stand zu halten, bedeutet für viele Benutzer vielleicht nicht viel, ist aber genauso wichtig wie alle anderen Lösungen, die wir bisher erwähnt haben. Einige Android-Probleme können nur durch Ändern einiger Codes behoben werden, und da die Fehlerbehebung erfolgt, ohne dass ein Benutzer davon weiß, sind nicht viele davon begeistert. Einige verhindern sogar, dass ihr Gerät absichtlich keine Updates herunterlädt. Wenn Sie einer von ihnen sind, empfehlen wir Ihnen, diese Aktion abzubrechen und alle derzeit ausstehenden Updates zu installieren.

Problem beim langsamen Aufladen des Galaxy S10 behoben Nr. 9: Standardeinstellungen der Software wiederherstellen

Die letzte Fehlerbehebung für das Gerät ist das Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen. Dadurch werden alle Softwareeinstellungen gelöscht und auf den Werkszustand zurückgesetzt. Beim Zurücksetzen auf die Werkseinstellungen werden alle Ihre Apps und persönlichen Daten gelöscht. Erstellen Sie daher im Voraus ein Backup.

Als Referenz haben Sie zwei Möglichkeiten, Ihr Gerät auf die Werkseinstellungen zurückzusetzen:

Methode 1: So setzen Sie das Samsung Galaxy S10 über das Einstellungsmenü zurück

    Erstellen Sie eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Daten und entfernen Sie Ihr Google-Konto. Öffnen Sie die App Einstellungen. Blättern Sie zu und tippen Sie auf Allgemeine Verwaltung. Tippen Sie auf Zurücksetzen. Wählen Sie aus den angegebenen Optionen Zurücksetzen aus. Lesen Sie die Informationen und tippen Sie anschließend auf Zurücksetzen, um fortzufahren. Tippen Sie zum Bestätigen auf Alle löschen Aktion.

Methode 2: So setzen Sie das Samsung Galaxy S10 mithilfe von Hardwaretasten zurück

    Erstellen Sie nach Möglichkeit vorab eine Sicherungskopie Ihrer persönlichen Daten. Wenn Ihr Problem Sie daran hindert, überspringen Sie einfach diesen Schritt. Außerdem möchten Sie sicherstellen, dass Sie Ihr Google-Konto entfernen. Wenn Ihr Problem Sie daran hindert, überspringen Sie einfach diesen Schritt. Schalten Sie das Gerät aus. Das ist wichtig. Wenn Sie es nicht ausschalten können, können Sie niemals in den Wiederherstellungsmodus booten. Wenn Sie das Gerät nicht regelmäßig über die Netztaste ausschalten können, warten Sie, bis der Akku des Telefons leer ist. Laden Sie das Telefon anschließend 30 Minuten lang auf, bevor Sie den Wiederherstellungsmodus starten. Halten Sie die Lauter- und die Bixby-Taste gleichzeitig gedrückt. Halten Sie die Lauter- und die Bixby-Taste weiterhin gedrückt, und halten Sie die Ein- / Aus-Taste gedrückt Das Menü wird nun angezeigt. Wenn dies angezeigt wird, lassen Sie die Tasten los. Drücken Sie die Taste „Leiser“, bis „Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen“ hervorgehoben ist. Drücken Sie die Ein / Aus-Taste, um „Daten löschen / Werkseinstellungen wiederherstellen“ auszuwählen Taste zum Bestätigen des Zurücksetzens auf Werkseinstellungen.

Holen Sie sich Hilfe von Samsung

Wenn zu diesem Zeitpunkt noch keine Funktion verfügbar ist, müssen Sie das Gerät zu Ihrem Samsung Service Center bringen, damit es überprüft werden kann. Wenn die Garantie noch gültig ist, ist die Reparatur möglicherweise kostenlos. Wenden Sie sich jedoch an Ihr technisches Samsung-Team, um zu erfahren, ob möglicherweise Gebühren anfallen.

 


Engagieren Sie sich mit uns

Wenn Sie einer der Benutzer sind, bei denen ein Problem mit Ihrem Gerät auftritt, teilen Sie uns dies mit. Wir bieten kostenlose Lösungen für Probleme mit Android. Wenn Sie also ein Problem mit Ihrem Android-Gerät haben, füllen Sie einfach den kurzen Fragebogen unter diesem Link aus und wir werden versuchen, unsere Antworten in den nächsten Posts zu veröffentlichen. Wir können keine schnelle Antwort garantieren. Wenn Ihr Problem zeitkritisch ist, suchen Sie bitte einen anderen Weg, um Ihr Problem zu lösen.

Wenn Sie diesen Beitrag hilfreich finden, helfen Sie uns bitte, indem Sie ihn Ihren Freunden mitteilen. Da TheDroidGuy auch über ein soziales Netzwerk verfügt, können Sie auf unseren Facebook- und Google+-Seiten mit unserer Community interagieren.

Bir önceki yazımız olan So beheben Sie Probleme mit der Akkulaufzeit des Samsung Galaxy S10 başlıklı makalemizi de okumanızı öneririz.